GP von Italien

Vettel warnt vor "Panik" - "Bösewicht" Hamilton

04.09.2017, 14:13 Kicker.de

War das ein Schlüsselmoment im WM-Zweikampf? Ferrari-Pilot Sebastian Vettel stürzt ausgerechnet am 70. Geburtstag des Traditionsrennstalls beim Heimrennen von der WM-Spitze und muss nun Mercedes-Fahrer Lewis Hamilton jagen. Der Brite geht in seiner Rolle als "Schurke" auf. Der Deutsche warnt vor Panik. Die Scuderia muss mit einer neuen Rolle klarkommen.


"Hamilton verprügelt Vettel in Monza"

04.09.2017, 11:02 Kicker.de

Ausgerechnet im Ferrari-Mekka Monza entriss der britische Mercedes-Star Lewis Hamilton dem Deutschen Sebastian Vettel mit seinem überlegenen Sieg zum ersten Mal in diesem Jahr die WM-Führung in der Formel 1. Auf dem Hochgeschwindigkeitskurs hatte die Scuderia, die 70. Geburtstag feierte, keine Chance. So sah die internationale Presse die Demütigung für die Roten . . .


Vettel kündigt für Monza "Attacke" an

30.08.2017, 10:50 Kicker.de

Im Königlichen Park von Monza will Sebastian Vettel die Herzen der Formel-1-Tifosi höher schlagen lassen. Sieben Jahre nach dem letzten Heimsieg eines Ferrari-Fahrers möchte der Deutsche beim Europa-Finale am Sonntag (14 Uhr, LIVE! bei kicker.de) für die Scuderia erstmals auf dem Highspeed-Kurs ganz oben auf's Podest rasen. Im packenden WM-Zweikampf mit Mercedes-Mann Lewis Hamilton soll das Gewinnerpendel nun wieder zu Vettels Gunsten ausschlagen.


Highspeed-Spektakel in Monza

30.08.2017, 10:00 Kicker.de

Highspeed-Spektakel in Monza Der 143 Grand Prix der Formel-1-Saison 2017 wird am Sonntag, dem 3. September 2017, um 14 Uhr (LIVE! ab 14 Uhr bei kicker.de) in Italien auf dem Kurs "Autodromo Nazionale di Monza" gestartet. Nirgendwo ist Höchstgeschwindigkeit so wichtig wie beim Heimspiel von Ferrari in Monza. In den vergangenen drei Jahren triumphierte jeweils Mercedes, zweimal mit Lewis Hamilton, zuletzt mit Nico Rosberg.


"Hamilton schläft ein, Rosberg ist der Herrscher"

05.09.2016, 11:52 Kicker.de

Sieben Rennen vor Saisonschluss ist das Rennen um den Titel in der Formel 1 offener denn je, denn bis auf zwei Punkte hat sich Nico Rosberg an Mercedes-Kollege Lewis Hamilton herangekämpft. Der Deutsche profitierte bei seinem siebten Saisonsieg vom Patzer des Weltmeisters, der nicht nur von der heimischen Presse Kritik einstecken musste. Nach Sebastian Vettels drittem Platz schwankt Italiens Presse zwischen "Zufriedenheit, Erleichterung und Frustration".


High-Speed-Spektakel in Monza

30.08.2016, 11:31 Kicker.de

High-Speed-Spektakel in Monza Der 14. Grand Prix der Formel-1-Saison 2016 wird am Sonntag, dem 4. September 2016, um 14 Uhr (LIVE! ab 13.45 Uhr bei kicker.de) in Italien auf dem Kurs "Autodromo Nazionale di Monza" gestartet. Nirgendwo ist Höchstgeschwindigkeit so wichtig wie beim Heimspiel von Ferrari in Monza. In den vergangenen beiden Jahren triumphierte jeweils Weltmeister Lewis Hamilton im Mercedes.


Verstappen: Sieger-Gen mit Crash-Gefahr

29.08.2016, 09:24 Kicker.de

Verstappen: Sieger-Gen mit Crash-Gefahr Nach seinem Crash-Kurs in Spa muss sich Max Verstappen auf eine unangenehme Fahrerbesprechung in dieser Woche gefasst machen. Am Sonntag startet die Formel 1 auf dem ultimativen High-Speed-Kurs Kurs im Rennkalender. Und Aktionen wie beim Klassiker in den Ardennen gegen Kimi Räikkönen, als er beim Abbremsen die Spur wechselte, könnten in Monza am kommenden Wochenende erst recht schlimme Folgen haben.


"Als Pilot ist Hamilton immer noch ein Teufel"

07.09.2015, 10:45 Kicker.de

"Als Pilot ist Hamilton immer noch ein Teufel" Lewis Hamilton hat im königlichen Park von Monza seinen 40. Grand-Prix-Sieg eingefahren und greift damit nach seinem dritten WM-Titel. Ferrari-Pilot Sebastian Vettel wurde in seinem ersten Monza-Heimspiel Zweiter. In der WM-Wertung führt Hamilton mit 53 Punkten vor Rosberg. Vettel bleibt Dritter mit 74 Zählern weniger als der britische Mercedes-Pilot Hamilton. Und das war in der internationalen Presselandschaft zu lesen ...


Ferrari will mit Vettel an Schumi-Ära anknüpfen

03.09.2015, 13:49 Kicker.de

Sebastian Vettel ist Ferraris großer Hoffnungsträger. Die Scuderia will mit ihrem neuen Star wieder an die glorreiche Ära mit Michael Schumacher anknüpfen. Aber der vierfache Formel-1-Weltmeister sieht sich nicht als Kopie seines Kumpels und ehemaligen Jugendidols. "Mein Ziel ist, selbst auch Fußstapfen zu hinterlassen, damit auch ein Teil von mir in Maranello bleibt, wenn ich nicht mehr da bin", sagte Vettel vor dem Großen Preis von Italien an diesem Wochenende in Monza.


Hülkenberg verlängert bis 2017

01.09.2015, 12:55 Kicker.de

Der deutsche Formel-1-Pilot Nico Hülkenberg fährt zwei weitere Jahre für das Team Force India. Der 28-Jährige und Force-India-Teambesitzer Vijay Mallya gaben am heutigen Dienstag die Vertragsverlängerung bis 2017 bekannt. "Ich freue mich sehr darüber", sagte Hülkenberg: "Ich kenne das Team in- und auswendig und fühle mich hier zu Hause."


Seiten: 1 2 3

Sport Community

sport community

Werde kostenlos Mitglied im Sport Forum

Diskussionen mit Fans zu allen Sportarten und News

Wir freuen uns auf deine Beiträge!

jetzt Anmelden!

Foren und News

Alle Sportarten und mehr