N. Hülkenberg

Sainz wird 2018 Renault-Teamkollege von Hülkenberg

15.09.2017, 14:05 Kicker.de

Carlos Sainz wird ab der kommenden Saison der neue Teamkollege von Nico Hülkenberg beim Formel-1-Rennstall Renault. Das gab das französische Team am Freitag am Rande des Großen Preises von Singapur bekannt. Der 23-Jährige aus Spanien fährt noch für Toro Rosso. Das Zweitteam von Red Bull wechselt im kommenden Jahr auch den Antriebspartner: Statt Renault liefert Honda die Motoren für Toro Rosso.


Hülkenberg vor Rekord, den niemand will

12.09.2017, 13:12 Kicker.de

128 Formel-1-Rennen, 128 Versuche - nicht einmal hat es geklappt mit dem Sprung aufs Siegertreppchen. Nun wartet ein Rekord auf Nico Hülkenberg, den er genauso wenig will wie jeder andere Formel-1-Fahrer. Gut stehen die Vorzeichen für den Großen Preis von Singapur nicht, obwohl er der entscheidende Mann im und für Renault ist.


Highspeed-Spektakel in Monza

30.08.2017, 10:00 Kicker.de

Highspeed-Spektakel in Monza Der 143 Grand Prix der Formel-1-Saison 2017 wird am Sonntag, dem 3. September 2017, um 14 Uhr (LIVE! ab 14 Uhr bei kicker.de) in Italien auf dem Kurs "Autodromo Nazionale di Monza" gestartet. Nirgendwo ist Höchstgeschwindigkeit so wichtig wie beim Heimspiel von Ferrari in Monza. In den vergangenen drei Jahren triumphierte jeweils Mercedes, zweimal mit Lewis Hamilton, zuletzt mit Nico Rosberg.


Kubicas Comeback-Pläne werden konkreter

15.07.2017, 12:31 Kicker.de

Er könnte der neue Teamkollege von Nico Hülkenberg werden. Ob Robert Kubica tatsächlich nach mehr als sechs Jahren in die Formel 1 zurückkehrt, wird sich in den nächsten Monaten entscheiden. Viele wünschen es sich, der Pole selbst vorneweg. Hülkenberg würde ihn für eine Bereicherung halten. Und damit ist der deutsche Renault-Pilot nicht allein im Fahrerlager.


Vettel und Hamilton setzen auf WM-Krimi

23.03.2017, 11:22 Kicker.de

Vettel und Hamilton setzen auf WM-Krimi Hinter dem frechen Grinsen von Sebastian Vettel vermutet Lewis Hamilton seinen größten Gegner im neuen Formel-1-Titelrennen. "Ich sehe, dass er begeistert ist und versucht, den Deckel draufzuhalten. Ferrari ist sehr schnell, sie sind definitiv der Favorit", sagt Mercedes-Fahrer Hamilton vor dem Saisonauftakt in Melbourne. Vettel indes lässt die Lobhudeleien des Briten gut gelaunt abprallen und kontert: "Es ist nicht richtig, falsche Euphorie zu verbreiten."


Renault stellt neuen Hülkenberg-Wagen vor

21.02.2017, 19:05 Kicker.de

Mit seinem neuen Formel-1-Piloten Nico Hülkenberg erhofft sich Renault einen erheblichen Sprung in der WM-Wertung. "Wir erwarten, Fünfter in der Konstrukteurswertung zu werden", sagte der Chef des Rennsportprogramms bei dem französischen Autobauer, Jerome Stoll, am Dienstag bei der Vorstellung des neuen Formel-1-Wagens mit dem Kürzel R.S.17. In der vergangenen Saison wurde Renault als Neunter mit gerade einmal acht Punkten nur WM-Drittletzter.


Bestätigt: Der Formel-1-Rennkalender 2017 steht

01.12.2016, 00:36 Kicker.de

Der Internationale Automobilverband nahm den deutschen Grand Prix aus dem vorläufigen Rennkalender für die nächste Saison. Insgesamt umfasst die WM demnach 20 Läufe. Auftakt ist am 26. März in Australien. Das Finale am 26. November wurde abermals nach Abu Dhabi vergeben. Im Oktober 2017 finden vier Rennen statt - in Malaysia, Japan, USA und Mexiko.


Renault bestätigt "mehrjährigen Vertrag" für Hülkenberg

14.10.2016, 14:55 Kicker.de

Nico Hülkenberg sucht sein Formel-1-Glück im nächsten Jahr bei einem neuen Arbeitgeber. Nachdem Force India am Freitag bereits den Abschied von dem Rheinländer zum Saisonende verkündet hatte, bestätigten sich inzwischen auch die Gerüchte um einen Wechsel zu Renault. Nachfolger bei Force India könnte ein Landsmann sein.


Renault lockt: Hülkenberg verlässt Force India

14.10.2016, 12:13 Kicker.de

Nico Hülkenberg sucht sein Formel-1-Glück im nächsten Jahr bei einem neuen Arbeitgeber. Force India wird er definitiv verlassen, mit Renault soll sich der Rheinländer einig sein. Sein Nachfolger bei Force India könnte ein Landsmann sein.


Hülkenberg-Wechsel zu Renault naht

14.10.2016, 10:10 Kicker.de

Nico Hülkenberg sucht sein Formel-1-Glück im nächsten Jahr wohl bei einem neuen Arbeitgeber. Mit Renault soll sich der Rheinländer einig sein. Sein Nachfolger bei Force India könnte ein Landsmann sein.


Seiten: 1 2 3 4 5 6 7

Sport Community

sport community

Werde kostenlos Mitglied im Sport Forum

Diskussionen mit Fans zu allen Sportarten und News

Wir freuen uns auf deine Beiträge!

jetzt Anmelden!

Foren und News

Alle Sportarten und mehr