Formel 1

Verlängert Vettel in der Sommerpause?

01.08.2017, 13:17 Kicker.de

Langeweile ist für Sebastian Vettel das höchste der Gefühle in der Sommerpause. Die vierwöchige Grand-Prix-Auszeit in der Formel 1 bedeute "Zeit für uns zu entspannen", sagte der Ferrari-Star nach dem letzten Rennen vor der Verschnaufpause in Ungarn. "Ich freue mich auf ein bisschen Langeweile, auf die Zeit zuhause, auf ein paar ruhige Tage mit der Familie." Ganz abschalten kann der WM-Führende sowieso nicht. Es gibt genug Klärungsbedarf.


"Ferrarissima" beim "Buda-Fest" und Hamiltons Fairplay

31.07.2017, 12:20 Kicker.de

Durch eine taktische Meisterleistung hat Ferrari beim Großen Preis von Ungarn einen Doppelsieg eingefahren. Die Stallorder Ferraris beschert Sebastian Vettel den Triumph, der moralische Sieger heißt aber Kimi Räikkönen. Und Lewis Hamilton, dessen Sportsgeist gegen Valtteri Bottas zu einer Mercedes-internen Debatte führte. Die internationalen Pressestimmen im Überblick.


Sauber verlängert Motoren-Vertrag mit Ferrari

28.07.2017, 10:31 Kicker.de

Das Formel-1-Team Sauber fährt auch in der kommenden Saison mit Ferrari-Motoren. Einen Tag nach der Auflösung der ab 2018 geltenden Vereinbarung mit Honda gab der Schweizer Rennstall am Freitag einen für mehrere Jahre geltenden Vertrag mit dem italienischen Autobauer bekannt. Sauber werde dann jeweils das aktuelle Ferrari-Triebwerk erhalten, hieß es. In dieser Saison nutzt das Team aus Hinwil den Vorjahresmotor von Ferrari und ist auch deshalb kaum konkurrenzfähig.


Vettel: "Mache mir keinen Stress"

27.07.2017, 17:40 Kicker.de

Vettel: "Mache mir keinen Stress" Das Rennen in Ungarn ist für Sebastian Vettel und Ferrari von großer Bedeutung im Formel-1-Titelrennen. Nach den jüngsten Rückschlägen muss die Scuderia im Kampf mit Mercedes dringend wieder Stärke beweisen, um nicht bald abgehängt zu werden.


Sauber kündigt Zusammenarbeit mit Honda

27.07.2017, 16:49 Kicker.de

Formel-1-Rennstall Sauber wird künftig doch keine Motoren von Honda beziehen. Wie der Schweizer Rennstall am Donnerstag beim Grand Prix von Ungarn mitteilte, wurde die ab 2018 geplante technologische Partnerschaft aufgekündigt. Der neue Motoren-Partner werde demnächst bekanntgegeben.


Vettel droht der Verlust der WM-Führung

26.07.2017, 13:21 Kicker.de

Mit der nächsten Rekordfahrt will Ungarn-Experte Lewis Hamilton seinem Formel-1-Titelrivalen Sebastian Vettel den Sommerurlaub gründlich vermiesen. Der britische Aufholjäger, der schon fünfmal auf dem Hungaroring gewann, könnte am Sonntag in Budapest den deutschen Ferrari-Piloten erstmals in diesem Jahr von der WM-Spitze verdrängen und Vettel mit schlechter Laune in die vierwöchige Rennpause schicken.


Kubicas Comeback naht: Test im aktuellen Renault

24.07.2017, 11:20 Kicker.de

Kubicas Comeback naht: Test im aktuellen Renault Rennfahrer Robert Kubica darf auf dem Weg zu einem möglichen Formel-1-Comeback nun auch den aktuellen Renault-Boliden testen. Der Pole, der 2011 bei einem Rallye-Unfall schwere Hand- und Beinverletzungen erlitten hatte, werde am 2. August den RS17 bei den offiziellen Testfahrten auf dem Hungaroring nahe Budapest steuern, teilte das Team am Montag mit.


Schutz für Cockpit: "Halo" kommt

19.07.2017, 21:34 Kicker.de

Der Motorsportweltverband FIA hat Grünes Licht für die Einführung des Formel-1-Cockpitschutzes "Halo" zur kommenden Saison erteilt. Dieser Beschluss wurde nach einem Treffen der sogenannten Strategiegruppe am Mittwoch bekanntgegeben. Der "Halo" (englisch für Heiligenschein) hat sich damit gegen die Cockpit-Schutzscheibe "Shield" durchgesetzt. Mit einem Cockpitschutz soll die Gefahr für die Fahrer bei herumfliegenden Teilen vermindert werden.


"Hamilton - der Rockstar von Silverstone"

17.07.2017, 12:02 Kicker.de

Weltmeister Lewis Hamilton hat mit seinem Triumph von Silverstone für knisternde Spannung gesorgt in der Fahrerwertung. War das die Kehrtwende in dieser Saison? Ferrari jedenfalls verlässt die Insel voller Frust, der Pirelli-Platzer kurz vor Schluss kostete Sebastian Vettel viele wertvolle Punkte. Die internationalen Pressestimmen im Überblick.


Neuer Bottas-Vertrag "fast ein Selbstläufer"

17.07.2017, 10:19 Kicker.de

Ein neuer Vertrag für den finnischen Formel-1-Piloten Valtteri Bottas bei Mercedes ist nach Aussagen von Teamchef Toto Wolff "fast ein Selbstläufer". Dabei gehe es nicht nur um 2018, sagte er nach dem Großen Preis von Großbritannien. Der Kontrakt von Teamkollege Lewis Hamilton ist noch bis Ende 2018 gültig. Wie schon mehrfach berichtet, meinte der 32-jährige Brite auch nach seinem Sieg in Silverstone, dass er nicht mal sagen könne, was in sechs Monaten sei.


Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 8 9

Sport Community

sport community

Werde kostenlos Mitglied im Sport Forum

Diskussionen mit Fans zu allen Sportarten und News

Wir freuen uns auf deine Beiträge!

jetzt Anmelden!

Foren und News

Alle Sportarten und mehr