V. Bottas

Mercedes hält sich die Option Verstappen offen

14.09.2017, 10:21 Kicker.de

Ihm gehört die Zukunft. Max Verstappen, derzeit bei Red Bull unter Vertrag, wird in diesem Monat gerade mal 20 Jahre alt. Er ist einer, den Mercedes im Auge hat, wenn 2019 - Stand jetzt nach dem neuen Einjahreskontrakt für Valtteri Bottas - beide Cockpits bei den Silberpfeilen frei werden. Auch das Arbeitspapier von Lewis Hamilton ist bis Ende 2018 befristet.


Mercedes verlängert Vertrag mit Bottas für 2018

13.09.2017, 13:34 Kicker.de

Der Finne Valtteri Bottas fährt auch in der kommenden Saison für Mercedes in der Formel 1. Der deutsche Rennstall verlängerte am Mittwoch vor dem Grand Prix in Singapur den am Jahresende auslaufenden Vertrag mit dem 28-Jährigen.


Highspeed-Spektakel in Monza

30.08.2017, 10:00 Kicker.de

Highspeed-Spektakel in Monza Der 143 Grand Prix der Formel-1-Saison 2017 wird am Sonntag, dem 3. September 2017, um 14 Uhr (LIVE! ab 14 Uhr bei kicker.de) in Italien auf dem Kurs "Autodromo Nazionale di Monza" gestartet. Nirgendwo ist Höchstgeschwindigkeit so wichtig wie beim Heimspiel von Ferrari in Monza. In den vergangenen drei Jahren triumphierte jeweils Mercedes, zweimal mit Lewis Hamilton, zuletzt mit Nico Rosberg.


"Hamilton - der Rockstar von Silverstone"

17.07.2017, 12:02 Kicker.de

Weltmeister Lewis Hamilton hat mit seinem Triumph von Silverstone für knisternde Spannung gesorgt in der Fahrerwertung. War das die Kehrtwende in dieser Saison? Ferrari jedenfalls verlässt die Insel voller Frust, der Pirelli-Platzer kurz vor Schluss kostete Sebastian Vettel viele wertvolle Punkte. Die internationalen Pressestimmen im Überblick.


Neuer Bottas-Vertrag "fast ein Selbstläufer"

17.07.2017, 10:19 Kicker.de

Ein neuer Vertrag für den finnischen Formel-1-Piloten Valtteri Bottas bei Mercedes ist nach Aussagen von Teamchef Toto Wolff "fast ein Selbstläufer". Dabei gehe es nicht nur um 2018, sagte er nach dem Großen Preis von Großbritannien. Der Kontrakt von Teamkollege Lewis Hamilton ist noch bis Ende 2018 gültig. Wie schon mehrfach berichtet, meinte der 32-jährige Brite auch nach seinem Sieg in Silverstone, dass er nicht mal sagen könne, was in sechs Monaten sei.


Strafversetzt: Herber Rückschlag für Bottas

14.07.2017, 19:26 Kicker.de

Mercedes-Pilot Valtteri Bottas wird in der Startaufstellung zum Großen Preis von Großbritannien um fünf Plätze nach hinten strafversetzt. Im Wagen des finnischen WM-Dritten muss ein neues Getriebe eingebaut werden, wie der deutsche Formel-1-Rennstall am Freitagabend bekanntgab.


Hamilton ins Sanatorium Silverstone

10.07.2017, 15:07 Kicker.de

Hamilton ins Sanatorium Silverstone Im Sanatorium Silverstone will der angeschlagene Mercedes-Pilot Lewis Hamilton im WM-Kampf mit dem enteilenden Ferrari-Fahrer Sebastian Vettel zu frischen Kräften finden. Nach der Schadensminimierung von Spielberg und den sich häufenden technischen Problemen an seinem Mercedes hofft der Brite bei seinem anstehenden Heim-Grand-Prix, den er zuletzt dreimal in Folge gewann, auf die Wende.


"Bottas wehrt massive Attacke von Vettel ab"

10.07.2017, 11:31 Kicker.de

"Bottas wehrt massive Attacke von Vettel ab" Valtteri Bottas feierte beim Grand Prix von Österreich seinen zweiten Karrieresieg in der Formel 1 und greift ins Titelrennen ein, das bisher Sebastian Vettel und Lewis Hamilton unter sich auszumachen schienen. Der Ferrari-Pilot hat derweil seinen Vorsprung an der WM-Spitze auf 20 Punkte ausgebaut. So sah die internationale Presse das Rennen in Spielberg . . .


Wolff: "Ferrari ist der Favorit"

07.06.2017, 15:50 Kicker.de

Wolff: "Ferrari ist der Favorit" Der deutsche Formel-1-Rennstall Mercedes reist mit eher gebremsten Erwartungen zum Großen Preis von Kanada nach Montreal. "Angesichts des Streckenverlaufs könnte es für uns ein kniffliges Rennen werden", sagte Mercedes-Motorsportchef Toto Wolff vor dem siebten Saisonlauf am Sonntag (20 Uhr/LIVE! bei kicker.de).


Ferrari-Chef Marchionne ist stolz - Vettel mahnt

10.05.2017, 10:46 Kicker.de

Ferrari-Chef Marchionne ist stolz - Vettel mahnt Die Ferrari-Wiederauferstehung in der Formel 1 machte Sebastian Vettels Chef vor dem Europa-Auftakt in Barcelona mächtig stolz. "Ferrari ist wieder konkurrenzfähig und wird von unseren Konkurrenten, den 'Deutschen in Stuttgart', gefürchtet", verkündete Konzern-Boss Sergio Marchionne stolz vor Finanzanalysten mit einem kleinen Seitenhieb auf das Weltmeister-Team Mercedes.


Seiten: 1 2 3 4 5

Sport Community

sport community

Werde kostenlos Mitglied im Sport Forum

Diskussionen mit Fans zu allen Sportarten und News

Wir freuen uns auf deine Beiträge!

jetzt Anmelden!

Foren und News

Alle Sportarten und mehr