Keller, Jens

Keller vs. Union: "Irritationen" ausgeräumt

21.12.2017, 12:44 Kicker.de

Die Entlassung von Jens Keller als Trainer beim 1. FC Union Berlin war in Fußballdeutschland in den letzten Wochen das große Mysterium, zumal sich beide Partien widersprüchlich äußerten und damit auch für Verwirrung auf der jeweiligen Gegenseite sorgten. Am Mittwoch kam es zu einer Aussprache am Telefon zwischen Keller und Lutz Munack, Geschäftsführer Sport bei den Eisernen.


Zingler: "Schwerwiegende Gründe" für Keller-Aus

17.12.2017, 18:04 Kicker.de

In die Saison war der 1. FC Union Berlin als Aufstiegsfavorit gestartet. Zur Winterpause weisen die Eisernen allerdings einen beträchtlichen Rückstand auf die Aufstiegsplätze aus. Nach der Entlassung von Jens Keller als Cheftrainer und dem Wechsel zu André Hofschneider blieb der erhoffte Effekt bislang aus. Im Interview mit dem kicker (Montagsausgabe) versucht Klubchef Dirk Zingler, den Trainerwechsel zu erklären.


Keller: Entlassung in "20 Sekunden" und ohne Grund

05.12.2017, 20:34 Kicker.de

Keller: Entlassung in "20 Sekunden" und ohne Grund Jens Keller hat sich einen Tag nach seinem Rauswurf beim 1. FC Union Berlin zum überraschenden Trennungsgespräch, seiner Gefühlslage, der Option einer Vertragsverlängerung und Gerüchten über einen bevorstehenden Wechsel zum 1. FC Köln geäußert.


Union: Hawaii-Fußball und drohender Ärger

28.11.2017, 15:05 Kicker.de

Seit der Länderspielpause geht es in Spielen mit Berliner Beteiligung wild zu: Auf das 3:4 in Heidenheim folgte ein 3:3 gegen Darmstadt. Nur ein Punkt und 6:7 Tore in zwei Partien - das hatte sich Union eigentlich anders vorgestellt. Die Eisernen sind wieder auf Rang vier zurückgefallen und befinden sich nun in der Rolle des Jägers. Zusätzliche Wellen schlägt die Personalie Steven Skrzybski, der im Winter Gesprächsbedarf sieht.


Hält Unions Heimserie? - Aus drei mach' zwei?

23.11.2017, 16:04 Kicker.de

Findet Union Berlin gegen die krisengeschüttelten Darmstädter nach dem 3:4 in Heidenheim sofort wieder in die Erfolgspur? Am Freitagabend (18.30 Uhr, LIVE! bei kicker.de) wollen die Köpenicker ihre Heimstärke unter Beweis stellen. Jens Keller kann wieder auf die Leistungsträger Christopher Trimmel und Simon Hedlund bauen, Letzterer verursacht für den Coach die Qual der Wahl.


Union baut eisern Schulden ab und bestätigt Zingler

15.11.2017, 23:15 Kicker.de

Mit dem Spiel in Heidenheim (Samstag, 13 Uhr, LIVE! bei kicker.de) startet Union Berlin nach der Länderspielpause, der seit sechs Partien unbesiegte Tabellendritte (5/1/0) befindet sich sportlich auf einem guten Weg - aber auch finanziell. Der Zweitligist hat im abgelaufenen Geschäftsjahr ein Plus eingefahren. Zudem herrscht an der Spitze des Klubs Kontinuität.


Trimmels Ausfall zwingt Keller zum Tüfteln

14.11.2017, 10:57 Kicker.de

Wenn es am kommenden Samstag für Union Berlin zum 1. FC Heidenheim geht, wird Trainer Jens Keller bei seiner Mannschaft eine kleine Umstellung vornehmen müssen. Durch die Gelbsperre von Rechtsverteidiger Christian Trimmel wird der Coach experimentieren - auch weil das Spiel für Atsuto Uchida noch zu früh kommt.


Nur der Jahn gewinnt - Union remis gegen Horsens

09.11.2017, 19:36 Kicker.de

Nur der Jahn gewinnt - Union remis gegen Horsens Auch einige Zweitligisten nutzen die Länderspielpause zu Testzwecken. Union Berlin kam gegen den dänischen Verein AC Horsens zu einem 1:1, Duisburg rang Leverkusen ein 3:3 ab. Den einzigen Sieg fuhr Regensburg gegen Unterhaching ein, Kiel unterlag dem niederländischen Klub Almelo.


Es "poltert" bei Union - Schönheim verletzt

07.11.2017, 17:05 Kicker.de

Der 1. FC Union Berlin ist pünktlich zur Länderspielpause auf den Relegations-Aufstiegsplatz vorgerückt. Zu verdanken haben das die Eisernen ihrem Lauf von sechs Liga-Spielen ohne Niederlage (5/1/0), in denen die Hauptstädter 16 von 18 möglichen Punkten entführten. Jedoch nicht ganz ohne Rückschläge: Mit Fabian Schönheim fällt ein Innenverteidiger wohl für den Rest der Hinrunde aus.


Polter enttäuscht: "Zwei verlorene Punkte"

29.10.2017, 19:01 Kicker.de

Nach vier Liga-Siegen in Folge hat Union Berlin wieder Punkte liegengelassen. Beim MSV Duisburg kamen die "Eisernen" nicht über ein 1:1 hinaus, obwohl sie durch Toni Leistner kurz nach der Pause in Führung gegangen waren. Sebastian Polter zeigte sich nach dem Schlusspfiff enttäuscht - und vermisste die letzte Entschlossenheit seiner Mannschaft.


Seiten: 1 2 3 4 5 6 7

Sport Community

sport community

Werde kostenlos Mitglied im Sport Forum

Diskussionen mit Fans zu allen Sportarten und News

Wir freuen uns auf deine Beiträge!

jetzt Anmelden!

Foren und News

Alle Sportarten und mehr