Petersen, Nils

Petersen: "Haben die Euphorie mitgenommen"

12.12.2017, 23:52 Kicker.de

Petersen: "Haben die Euphorie mitgenommen" Nur 52 Stunden nach dem Sensations-Comeback von Köln setzte der SC Freiburg dem Auswärtsdreier zu Hause die Krone auf - denn mit den sechs Punkten aus drei Tagen schoben sich die Breisgauer einige Plätze nach oben. Der SC schwimmt derzeit auf der Erfolgswelle. Dass auch ein 1:0 vor heimischem Publikum emotionale Ausnahmezustände auslösen kann, bewies hinterher Christian Streich, dessen Freude kein Halten mehr kannte.


Petersen: "Die Krönung von Dortmund gegen Schalke"

11.12.2017, 15:40 Kicker.de

Mit seinen Saisontoren Nummer drei bis fünf rahmte Nils Petersen die irre Aufholjagd ein. Nach 0:3-Rückstand drehte der SC Freiburg am Sonntag in Köln noch die Partie und feierte seinen so dringend benötigten ersten Auswärtssieg. Nach dem spektakulären 4:3 war der Dreifach-Torschütze natürlich ein gefragter Mann. Vor einer Journalistenrunde sprach er über das Spektakel an sich, die völlig verkorkste Anfangsphase, seinen herrlichen Volleytreffer, die Drucksituation vor beiden Elfmetern und die Lage im Abstiegskampf.


Schneeräumer Petersen behält die Nerven

11.12.2017, 13:00 Kicker.de

Mit einem Schuss entfernte Nils Petersen mehr Schnee vom Kölner Torgehäuse als mancher Helfer mit der Schaufel vom Rasen. Die wuchtige und technisch perfekte Volleyabnahme des Freiburger Torjägers markierte den Startpunkt für eine wahnwitzige Aufholjagd.


0:0 - Gisdol ist "happy", Streich findet's "schade"

02.12.2017, 10:03 Kicker.de

0:0 - Gisdol ist "happy", Streich findet's "schade" Der SC Freiburg tritt auf der Stelle. Das 0:0 gegen den Hamburger SV war gleichbedeutend mit dem Verharren auf dem Relegationsplatz. Der Plan im Vorfeld war ein anderer gewesen, dementsprechend zerknirscht äußerten sich die Freiburger hinterher. Bei den Gästen fiel die Bilanz erwartungsgemäß positiver aus: "Wir haben alles reingeworfen", freute sich Markus Gisdol.


Streichs Anspruch: "Nochmal besser und stabiler"

30.11.2017, 16:39 Kicker.de

Streichs Anspruch: "Nochmal besser und stabiler" Normalerweise verändern Trainer ihre siegreiche Mannschaft nicht so gern. Nach dem Freiburger 2:1-Erfolg gegen Mainz ist Christian Streich aber dazu gezwungen, weil Innenverteidiger Marc Oliver Kempf erneut verletzt ist. Auch in der Offensive könnte es im Heimspiel gegen den Hamburger SV (Freitag, 20.30 Uhr) eine Veränderung geben.


Petersen: "Ein ganz, ganz wichtiger Dreier"

25.11.2017, 18:42 Kicker.de

Petersen: "Ein ganz, ganz wichtiger Dreier" Der SC Freiburg hat die Negativserie von fünf Liga-Partien ohne Sieg beendet und im Heimspiel gegen Mainz 05 einen wichtigen 2:1-Sieg eingefahren. Die Breisgauer verdienten sich den Dreier letztlich aufgrund einer engagierten Leistung im zweiten Durchgang. Für Gesprächsstoff sorgte nach dem Spiel die Nachspielzeit, in der Florian Kath erst die vermeintliche Vorentscheidung erzielte - der SCF danach aber noch einmal kurz zittern musste.


"Es hat nichts mit Pech oder Glück zu tun"

20.11.2017, 15:42 Kicker.de

Acht Punkte aus zwölf Spielen, nur einen Zähler in der Fremde, mit 24 die meisten Gegentreffer der Liga, mit sieben geschossenen Toren die zweitwenigsten - der Saisonstart des SC Freiburg ist alles andere als gelungen. Überraschend kommt das für die Protagonisten allerdings nicht.


Freiburgs neues System: Erst Gedanken, dann mehr Flanken

13.11.2017, 23:08 Kicker.de

Freiburgs neues System: Erst Gedanken, dann mehr Flanken Auf den ersten Blick ließ die Umstellung Nachteile für die Offensive befürchten. Der Wechsel vom gewohnten Freiburger 4-4-2 auf eine Fünferkette gegen den Ball war ein Schritt von Trainer Christian Streich, um die Defensive zu stärken - zumal sich viele Mannschaften auf das pressing- und laufintensive 4-4-2 des SC eingestellt hatten und es bei gegnerischen Dreierketten seine Schwächen hat.


Freiburg im Dauerpech - Frantz am Knie verletzt

04.11.2017, 20:00 Kicker.de

Freiburg im Dauerpech - Frantz am Knie verletzt Der SC Freiburg ist im Moment wahrlich nicht mit Fortuna im Bunde. Bei der knappen 0:1-Niederlage gegen den FC Schalke 04 trafen die Breisgauer zweimal Aluminium, mussten einmal verletzungsbedingt wechseln und kassierten das spielentscheidende Gegentor durch einen äußert unglücklich abgefälschten Schuss - zu allem Überfluss gesellte sich beinahe auch noch Coach Christian Streich auf die Verletztenliste.


"Man of the match": Schuster und Petersen uneins

26.10.2017, 14:32 Kicker.de

"Man of the match": Schuster und Petersen uneins Der Plan ging auf. Über ein Erfolgserlebnis im DFB-Pokal gegen Dresden wollte der SC Freiburg Selbstvertrauen tanken für die anstehenden Aufgaben im Abstiegskampf der Bundesliga. Deswegen ließ Christian Streich auch bis auf drei Änderungen seine Stammformation auflaufen, die vor allem nach dem Rückstand gegen den Zweitligisten überzeugte, auch höher als 3:1 hätte gewinnen können. Die Spieler lenkten den Blick bereits auf das Derby in Stuttgart am Sonntag, Uneinigkeit gab es nur rund um den "Man of the match".


Seiten: 1 2 3 4 5 6 7

Sport Community

sport community

Werde kostenlos Mitglied im Sport Forum

Diskussionen mit Fans zu allen Sportarten und News

Wir freuen uns auf deine Beiträge!

jetzt Anmelden!

Foren und News

Alle Sportarten und mehr