Veljkovic, Milos

Veljkovic: "Wir sind keine Verlierertypen"

12.10.2017, 22:24 Kicker.de

Veljkovic: "Wir sind keine Verlierertypen" "Sehr glücklich" kehrte Milos Veljkovic Mitte der Woche von seinem ersten Trip zur serbischen A-Nationalmannschaft an die Weser zurück. Auch wenn der Innenverteidiger in den Partien gegen Österreich und Georgien keine Minute zum Einsatz kam, ist die vollbrachte WM-Qualifikation ein Karriere-Highlight für den 22-Jährigen.


Asensio-Show und ein Geniestreich von Renato Sanches

17.06.2017, 22:38 Kicker.de

Asensio-Show und ein Geniestreich von Renato Sanches Zum Auftakt der Gruppe B kam Portugal in einem unterhaltsamen Spiel gegen starke Serben zu einem schmeichelhaften 2:0-Sieg. Wie der Erfolg zustande kam, dürfte den Portugiesen letztlich egal sein, am Ende zählen in der äußerst schweren Gruppe die drei Punkte. Am Abend traf der große Turnierfavorit Spanien auf Mazedonien. Ein Champions-League-Sieger fuhr dabei einen Dreierpack ein.


LIVE! Portugal jubelt - Spanien dreht auf

17.06.2017, 21:04 Kicker.de

Zum Auftakt der Gruppe B kam Portugal in einem unterhaltsamen Spiel gegen starke Serben zu einem schmeichelhaften 2:0-Sieg. Wie der Erfolg zustande kam, dürfte den Portugiesen letztlich egal sein, am Ende zählen in der äußerst schweren Gruppe die drei Punkte. Am Abend (20.45 Uhr) trifft der große Turnierfavorit Spanien auf Mazedonien.


Serbien glücklos - Geniestreich von Renato Sanches

17.06.2017, 19:50 Kicker.de

Zum Auftakt der Gruppe B kam Portugal in einem unterhaltsamen Spiel gegen starke Serben zu einem schmeichelhaften 2:0-Sieg. Wie der Erfolg zustande kam, dürfte den Portugiesen letztlich egal sein, am Ende zählen in der äußerst schweren Gruppe die drei Punkte. Am Abend (20.45 Uhr) trifft der große Turnierfavorit Spanien auf Mazedonien.


Veljkovic wittert seine Chance

01.02.2017, 18:40 Kicker.de

Veljkovic wittert seine Chance Neue Chance, neues Glück: Milos Veljkovic spielt wieder eine Rolle bei Werder. Der Defensivallrounder, vor gut einem Jahr aus Tottenham an die Weser gekommen, war unter Viktor Skripnik abgeschoben, ist von Nachfolger Alexander Nouri aktiviert worden. Der 21-Jährige will um seinen Stammplatz in der Abwehrkette kämpfen.


Bestätigung für Werder-Talent Veljkovic

02.11.2016, 13:25 Kicker.de

Dass er ein Gewinner des Trainerwechsels bei Werder ist, kann Milos Veljkovic nicht leugnen. Selbst wenn er wollte. "Im Moment ist es natürlich so", lächelt der 21-Jährige Defensiv-Allrounder. Ex-Coach Viktor Skripnik hatte ihn in die U 23 abgeschoben, Nachfolger Alex Nouri ihn aber direkt wieder fix im Profikader installiert. Am Sonntag wartet auf den serbischen U-20-Weltmeister von 2015 die nächste große Bewährungsprobe: Auf Schalke ist er als Ersatz für den verletzten Abwehrchef Lamine Sané fest eingeplant.


Bremen: Beispiel Veljkovic steht für Nouris Methode

26.09.2016, 18:46 Kicker.de

Milos Veljkovic als Beispiel. Die Leute aus der zweiten Reihe stehen bei Alexander Nouri hoch im Kurs. Der Interimstrainer vertraut den ihm bekannten Akteuren vornehmlich auf der Drittligaelf. Mit dieser Methode ist der 37-Jährige bisher ganz gut gefahren. Als Vertreter von Lamine Sané behauptete sich das Geburtstagskind Milos Veljkovic, das am Montag 21 Jahre alt wird. Der Serbe sieht wieder Perspektiven: "Ich will mich bei Werder durchsetzen."


Nur einem Eggestein droht die Bremer Streichliste

05.09.2016, 16:59 Kicker.de

Nur einem Eggestein droht die Bremer Streichliste 35 Spieler umfasst die Spieler-Belegschaft von Werder Bremen. In den Augen der sportlichen Führung ist mit so vielen Profis ein sinnvoller Trainingsablauf nicht möglich. Am Donnerstag wird Viktor Skripnik bis zu fünf Spieler zur Bremer U 23 abkommandieren. Einige Namen sind schon durchgesickert, andere müssen noch zittern.


Kleinheisler würde auch in die 2. Liga gehen

09.08.2016, 14:31 Kicker.de

Mit Neuzugang Lamine Sané ist Werder Bremen am Dienstag ins Trainingslager aufgebrochen. Laszlo Kleinheisler, Milos Veljkovic, Justin Eilers und Melvyn Lorenzen fehlten dagegen - aus unterschiedlichen Gründen.


Galvez vor dem Absprung, Djilobodji kein Thema

27.07.2016, 12:08 Kicker.de

Galvez vor dem Absprung, Djilobodji kein Thema Innenverteidiger Alejandro Galvez (Vertrag bis 2017) steht beim SV Werder vor dem Absprung. Wie Manager Frank Baumann am Mittwochmittag bestätigte, ist der Profi mit einem Wechselwunsch an den Klub herangetreten. Den Bremern liegt inzwischen auch ein konkretes Angebot aus Spanien vor, vermutlich von Galvez' Heimatklub FC Granada. Allerdings betont Baumann: "Wir werden Alex nicht verschenken. Bis jetzt entspricht das Angebot noch nicht dem, was wir uns vorstellen."


Seiten: 1 2

Sport Community

sport community

Werde kostenlos Mitglied im Sport Forum

Diskussionen mit Fans zu allen Sportarten und News

Wir freuen uns auf deine Beiträge!

jetzt Anmelden!

Foren und News

Alle Sportarten und mehr