Fürth: "Ein Weiter-so darf es nicht geben"

Fürth: "Ein Weiter-so darf es nicht geben"

17.05.2018, 15:51 Kicker.de

Knapper geht kaum: Nur dank der drei Tore besseren Tordifferenz im Vergleich zum punktgleichen FC Erzgebirge Aue landete die SpVgg Greuther Fürth noch hauchdünn über dem Strich und darf für ein weiteres Jahr in der 2. Liga planen. Das Kleeblatt steht vor einem arbeitsintensiven Sommer: 13 Spielerverträge laufen aus, was eine Chance für einen Umbruch bedeutet. "Ein Weiter-so darf es nicht geben", mahnt Aufsichtsratsmitglied Thomas Sommer und stellt finanzielle Unterstützung in Aussicht.



Quelle: Kicker.de



Sport Community

sport community

Werde kostenlos Mitglied im Sport Forum

Diskussionen mit Fans zu allen Sportarten und News

Wir freuen uns auf deine Beiträge!

jetzt Anmelden!

Foren und News

Alle Sportarten und mehr