Subotic: Glück im Unglück

Subotic: Glück im Unglück

06.12.2018, 15:35 Kicker.de

Neven Subotic hat sich bei dem schweren Zusammenprall mit seinem eigenen Torhüter Stephane Ruffier nicht ernsthaft verletzt. Sein Berater Frieder Gamm widerspricht Meldungen, dass sich der ehemalige Dortmunder einen Schädelbruch zugezogen habe und sogar unter Gedächtnisverlust leide. Subotic ist bereits aus dem Krankenhaus entlassen worden und wieder auf dem Weg nach St. Etienne.



Quelle: Kicker.de



Sport Community

sport community

Werde kostenlos Mitglied im Sport Forum

Diskussionen mit Fans zu allen Sportarten und News

Wir freuen uns auf deine Beiträge!

jetzt Anmelden!

Foren und News

Alle Sportarten und mehr