Sergi Angel Gerard

La Liga, Spanien, 24. Spieltag: Barcelona siegt mit 2:1 gegen Getafe

Sportschau
0

Der FC Barcelona hat mit einem Sieg gegen das Überraschungsteam FC Getafe den Druck auf Spitzenreiter Real Madrid erhöht.

Barca setzte sich am Samstag (15.02.2020) im Spitzenspiel des 24. Spieltags gegen das Überraschungsteam FC Getafe im heimischen Camp Nou mit 2:1 (2:0) durch. Die Katalanen schlossen damit zumindest vorübergehend nach Punkten zu Spitzenreiter Real Madrid auf.

Die Königlichen können am Sonntagabend (16.02.2020) mit einem Erfolg gegen Celta Vigo wieder auf drei Punkte davonziehen.

Antoine Griezmann (33.) und Sergi Roberto (40.) trafen bereits vor der Pause für das beste Heimteam der Lig. Angel (66.) gelang nach der Pause nur noch der Anschlusstreffer.

Getafe bleibt trotz der ersten Niederlage nach zuvor vier Siegen in Serie mit zehn Punkten Rückstand erster Verfolger des Spitzenduos. Der Tabellenvierte Atletico kam bereits am Freitagabend (14.02.2020) im Verfolgerduell in Valencia nicht über ein 2:2 hinaus.

Der FC Villareal hat nach dem 2:1 (1:0) gegen UD Levante weiter gute Chancen auf einen Platz in der Europa League. Gerard (9.) und Moi Gomez (61.) trafen bei einem Gegentor durch Borja Mayoral (56.). Der ehemalige Dortmunder Paco Alcacer kam bei Villareal in der 76. Minute für Santi Cazorla ins Spiel.



Quelle: Sportschau



Sport Community

sport community

Werde kostenlos Mitglied im Sport Forum

Diskussionen mit Fans zu allen Sportarten und News

Wir freuen uns auf deine Beiträge!

jetzt Anmelden!

Foren und News

Alle Sportarten und mehr