Aufstieg MEHR Verein

Ausverkauf beim 1.FC Heidenheim? Das sagt der Vorstands-Boss Sanwald

Sportschau
0

Das Überraschungsteam der 2. Bundesliga, das in der vergangenen Saison nur knapp am Aufstieg scheiterte, gibt es nicht mehr. Zahlreiche Stammspieler haben den 1.FC Heidenheim verlassen. Wie geht es jetzt weiter?

Die Liste der Spieler, die künftig nicht mehr das rot-weiße Heidenheimer Trikot tragen, wird immer länger, fast schon beängstigend lang: Mittelfeld-Motor Sebastian Griesbeck wechselt zu Union Berlin, Innenverteidiger Timo Beermann zum VfL Osnabrück, Spielmacher Niklas Dorsch spielt nächste Saison ebenso wie Torjäger Tim Kleindienst (14 Treffer) beim belgischen Vizemeister Gent. Vier Leistungsträger, die den Verein aus dem Brenztal verlassen haben.Das tut den Heidenheimer Fußball-Fans in der Seele weh. Und manch einer stellt sich die Frage: Ist das der Ausverkauf? "Als Ausverkauf würde ich es nicht bezeichnen", entgegnet Heidenheims Vorstandsvorsitzender Holger Sanwald im SWR-Interview den bangen Vorahnungen, "denn das würde ja bedeuten, wir hätten keine gute Mannschaft für nächstes Jahr".



Quelle: Sportschau



Sport Community

sport community

Werde kostenlos Mitglied im Sport Forum

Diskussionen mit Fans zu allen Sportarten und News

Wir freuen uns auf deine Beiträge!

jetzt Anmelden!

Foren und News

Alle Sportarten und mehr