Scherr: "Jeder Stein wird hier umgedreht"

Scherr: "Jeder Stein wird hier umgedreht"

08.11.2012, 12:50 Kicker.de

In den letzten Wochen sorgte Alemannia Aachen für wenig positive Schlagzeilen. Der Traditionsverein entkam der Insolvenz nur dank eines "Geldgebers aus den eigenen Reihen". Zudem wurde Geschäftsführer Frithjof Kraemer entlassen. Für ihn übernahm Uwe Scherr, der nun als alleiniger Geschäftsführer agiert. Auch sportlich läuft in Aachen derzeit nicht viel zusammen. Mit 16 Zählern belegt die Alemannia den 14. Tabellenrang - zu wenig für die Ansprüche des Traditionsvereins.



Quelle: Kicker.de



Sport Community

sport community

Werde kostenlos Mitglied im Sport Forum

Diskussionen mit Fans zu allen Sportarten und News

Wir freuen uns auf deine Beiträge!

jetzt Anmelden!

Foren und News

Alle Sportarten und mehr