3:0-Sieg beim RSC Anderlecht: Dortmund schießt sich Liga-Frust von der Seele

3:0-Sieg beim RSC Anderlecht: Dortmund schießt sich Liga-Frust von der Seele

Sportschau

Borussia Dortmund hat sich in der Champions League den Bundesliga-Frust von der Seele gespielt. Gegen Anderlecht siegte der BVB deutlich und bleibt in der Gruppe D vorne.
Ciro Immobile (3.) mit seinem zweiten Treffer im laufenden Wettbewerb sorgte für die Führung gegen dem belgischen Meister, der sich nach zuletzt drei Ligaspielen des BVB mit nur einem Punkt und sechs Gegentreffern als der rechte Aufbaugegner zur rechten Zeit entpuppte. Der eingewechselte Adrian Ramos (69./79.) sorgte mit einem Doppelpack für die Entscheidung.



Quelle: Sportschau



Sport Community

sport community

Werde kostenlos Mitglied im Sport Forum

Diskussionen mit Fans zu allen Sportarten und News

Wir freuen uns auf deine Beiträge!

jetzt Anmelden!

Foren und News

Alle Sportarten und mehr