GP von Aserbaidschan

"Hat Ferrari wirklich Lust, diese WM zu gewinnen?"

30.04.2018, 12:16 Kicker.de

"Hat Ferrari wirklich Lust, diese WM zu gewinnen?" "Vettel bremst sich selber aus", schreibt die "Marca" nach dem irren Chaos-Rennen von Baku. Hamilton wird durch die Bank als glücklicher Sieger bezeichnet. Die Pressestimmen im Überblick...


Vettel rechnet mit Baku-Dreikampf

27.04.2018, 09:47 Kicker.de

Vettel rechnet mit Baku-Dreikampf An seinen Ausraster in Aserbaidschan vom vergangenen Jahr verschwendete Sebastian Vettel keinen Gedanken. Mit schicker Sonnenbrille auf der Nase und einer kleinen Wasserflasche in der Hand beschäftigte sich der WM-Spitzenreiter im Formel-1-Fahrerlager vielmehr mit dem Hier und Jetzt in Baku. Für das vierte Rennen der Saison am Sonntag (14.10 Uhr MESZ, LIVE! bei kicker.de) stellt sich der deutsche Ferrari-Star auf den nächsten Dreikampf um den Sieg ein.


Hamilton will raus aus dem Niemandsland

25.04.2018, 11:18 Kicker.de

Hamilton will raus aus dem Niemandsland Sebastian Vettel reist als WM-Spitzenreiter auch nach Baku. Dort sorgte der Ferrari-Pilot 2017 mit einer Rüpelattacke gegen Lewis Hamilton für einen Formel-1-Eklat. Der Mercedes-Star hofft endlich auf die Wende. Red Bull will an den China-Grand-Prix anknüpfen.


Vettels Entschuldigung im Wortlaut

03.07.2017, 21:04 Kicker.de

Vettels Entschuldigung im Wortlaut Ferrari-Star Sebastian Vettel hat sich nach der Anhörung zu seiner Formel-1-Rüpelattacke in Baku gegen Lewis Hamilton am Montag öffentlich entschuldigt. Die Entschuldigung, die Vettel auf seiner Internetseite veröffentlichte, im Wortlaut...


Nachspiel für Vettel: FIA untersucht Rempler

28.06.2017, 19:54 Kicker.de

Der Wut-Rempler gegen Lewis Hamilton hat für Sebastian Vettel ein Nachspiel. Der Automobil-Weltverband FIA um Präsident Jean Todt untersucht offiziell den Ausraster des Ferrari-Stars in Aserbaidschan. Der Weltverband will demnach prüfen, ob mögliche weitere Schritte gegen Vettel ergriffen werden müssen.


Vettel droht der Gang vor das FIA-Sportgericht

28.06.2017, 13:13 Kicker.de

Vettel droht der Gang vor das FIA-Sportgericht Die Rumpel-Attacke von Aserbaidschan bleibt ein heißes Thema. Sebastian Vettel ist ins Visier des Automobil-Weltverbands geraten. Die FIA untersucht dem Fachmagazin "Auto, Motor und Sport" zufolge den Ausraster des Ferrari-Stars in Baku. Das könnte schwerwiegende Folgen für den viermaligen Weltmeister haben.


Wittmann: "Die Schuld liegt klar bei Vettel"

27.06.2017, 14:54 Kicker.de

Wittmann: "Die Schuld liegt klar bei Vettel" Sie fahren für unterschiedliche Marken, sie sind harte Konkurrenten - aber beim Rückblick auf den Formel-1-Skandal vom Sonntag in Baku sind sie sich einig. Hätte Sebastian Vettel härter bestraft werden müssen für seine Attacke gegen Lewis Hamilton? Oder war Hamilton der Provokateur, der Vettel seine Nerven verlieren ließ? Der kicker hat bei DTM-Champion Marco Wittmann (BMW), Vize-Meister Edoardo Mortara (Mercedes) und Sensationsspitzenreiter René Rast (Audi) nachgefragt.


Erstes Podium! Die Lernkurve des Lance Stroll

27.06.2017, 14:06 Kicker.de

Erstes Podium! Die Lernkurve des Lance Stroll Mit vernichtenden Urteilen kennt sich Formel-1-Neuling Lance Stroll mittlerweile aus. Selbst nach seinem Coup in Baku wird sich der Milliardärssohn aus Kanada weiter mit dem Argwohn in der Branche arrangieren müssen. "Ich denke, das beweist gar nichts", meinte der 18-Jährige nach seiner verblüffenden Fahrt aufs Podium beim Grand Prix von Aserbaidschan auf die Frage, ob denn vielleicht nun die Kritik allmählich verstummen werde. "Ich höre mir den Kram auch nicht an, das ist nur Lärm."


Kein Friedensgipfel - Vettel droht Rennsperre

26.06.2017, 15:14 Kicker.de

Kein Friedensgipfel - Vettel droht Rennsperre Das Friedensgespräch mit Pisten-Rammbock Sebastian Vettel sagte Lewis Hamilton umgehend ab. "Er hat doch meine Nummer gar nicht. Ich gebe die Antwort auf der Strecke", knurrte der Mercedes-Pilot nach dem unglaublichen Adrenalin-Foul des deutschen WM-Spitzenreiters beim Formel-1-Spektakel von Baku. Vettels Wut-Rempler von Aserbaidschan brachte nicht nur das bislang so nette Titelrennen der beiden Topstars zur Explosion, sondern könnte für den Ferrari-Fahrer noch Folgen haben.


Telegraph: "Lewis sagt, Seb ist eine Schande"

26.06.2017, 12:35 Kicker.de

Telegraph: "Lewis sagt, Seb ist eine Schande" Aserbaidschan erlebte am Sonntag einen denkwürdigen Grand Prix, an den man sich noch lange erinnern wird. Nicht der Sieger Daniel Ricciardo stand im Mittelpunkt, sondern die beiden Streithähne Sebastian Vettel und Lewis Hamilton, deren Kampf um die WM zu eskalieren droht. Vor allem Vettels Rüpel-Attacke war auch in den internationalen Medien Thema Nummer eins.


Seiten: 1 2

Sport Community

sport community

Werde kostenlos Mitglied im Sport Forum

Diskussionen mit Fans zu allen Sportarten und News

Wir freuen uns auf deine Beiträge!

jetzt Anmelden!

Foren und News

Alle Sportarten und mehr