Funk, Patrick

VfR: Aalener Funk kommt Nachhause

17.05.2018, 15:14 Kicker.de

Am Donnerstag präsentierte der VfR Aalen bereits Neuzugang Nummer drei für die kommende Saison. Der in Aalen geborene Patrick Funk, der zuvor nie im Trikot der Schwarz-Weißen aufgelaufen war, kommt ablösefrei von Drittligakonkurrent Wehen Wiesbaden. In seiner Geburtsstadt unterschreibt der Defensivmann einen Vertrag bis zum 30. Juni 2021.


VfR: Aalener Funk kommt nach Hause

17.05.2018, 15:14 Kicker.de

Am Donnerstag präsentierte der VfR Aalen bereits Neuzugang Nummer drei für die kommende Saison. Der in Aalen geborene Patrick Funk, der zuvor nie im Trikot der Schwarz-Weißen aufgelaufen war, kommt ablösefrei von Drittligakonkurrent Wehen Wiesbaden. In seiner Geburtsstadt unterschreibt der Defensivmann einen Vertrag bis zum 30. Juni 2021.


Rehm kritisiert Passivität vor des Gegners Tor

04.04.2018, 16:06 Kicker.de

Ende Februar startete der SV Wehen Wiesbaden eine starke Serie von sechs Siegen in Folge. Am Samstag allerdings fand diese gegen die Würzburger Kickers (0:2) ein jähes Ende. Obendrauf flog der SVWW jetzt auch noch aus dem Landespokal raus.


Rehm: "Wie die anderen spielen, ist mir wurscht"

24.03.2018, 17:38 Kicker.de

Der SV Wehen Wiesbaden hat einen Lauf: Der 3:1-Sieg am Samstag beim SV Meppen war bereits der fünfte Dreier in Folge, zumindest vorübergehend stehen die Hessen sogar auf Platz zwei der Tabelle. Trainer Rüdiger Rehm zeigte sich nach Spielende erleichtert - betonte aber, nicht auf die Ergebnisse der Konkurrenz zu schauen.


Funk und das fehlende Quäntchen Glück

15.03.2017, 23:50 Kicker.de

Nach vier Siegen in Folge musste der SV Wehen Wiesbaden unter Coach Rüdiger Rehm am Mittwochabend die erste Niederlage hinnehmen - ausgerechnet gegen Tabellenschlusslicht Mainz II. Während Rehm die fehlende Entschlossenheit bei seinen Spielern bemängelte, vermisste Patrick Funk das letzte Quäntchen Glück auf Seiten seiner Mannschaft.


Wehen Wiesbadens Kapitän Funk mischt wieder voll mit

11.10.2016, 14:20 Kicker.de

Am kommenden Spieltag steht für den SV Wehen Wiesbaden die Auswärtsaufgabe bei Preußen Münster auf dem Programm. Die Hessen treten die Reise mit breiter Brust an, fühlen sie sich doch in dieser Spielzeit besonders auf des Gegners Plätzen bisher pudelwohl. Zumal SVWW-Coach Torsten Fröhling in Münster einen prominenten Rückkehrer begrüßen könnte.


Fröhling: "Ich habe mir mehr erhofft"

21.03.2016, 17:03 Kicker.de

Einen Punkt gewonnen oder zwei verloren? Darüber war man sich beim SV Wehen Wiesbaden nach der Nullnummer gegen den Abstiegskonkurrenten FC Energie Cottbus schnell einig. Der eine Zähler ist für die Hessen, die weiterhin den vorletzten Tabellenplatz belegen, zu wenig, um sich Luft im Abstiegskampf zu verschaffen. Das räumte auch Wehens neuer Trainer Torsten Fröhling freimütig ein. Der 49-Jährige fand genauso wie Abwehrspieler Patrick Funk aber auch positive Ansätze.


Nach Book verlängert auch Funk beim SVWW

03.02.2016, 14:04 Kicker.de

Seit 2011 trägt Nils-Ole Book das SVWW-Trikot und ist damit nach Alf Mintzel (seit 2010) und gemeinsam mit Torwart Markus Kolke der zweitdienstälteste Spieler des aktuellen Kaders. Am Dienstag verlängerte der 29-Jährige seinen Vertrag bei den Hessen um zwei weitere Jahre bis zum 30. Juni 2018. Ebenfalls um zwei Jahre verlängerte inzwischen auch Patrick Funk bei den Hessen.


Wehen-Trainer Demandt muss auf der Sechs zaubern

24.08.2015, 16:05 Kicker.de

Beim SV Wehen Wiesbaden läuft man weiterhin den eigenen Ansprüchen hinterher. Nach drei Unentschieden in Folge, unterlagen die Hessen beim Halleschen FC deutlich mit 0:3. Nun muss Trainer Sven Demandt am Dienstag gegen Werder Bremen II (19 Uhr LIVE! bei kicker.de) auch noch auf seinen zentralen Mittelfeldspieler Patrick Funk verzichten. Der 25-Jährige liegt mit einer Grippe flach. Ein mögliches Comeback von Kapitän Kevin Pezzoni auf der Sechs steht auf wackeligen Beinen.


Wer ergänzt Funk in Wehen?

04.12.2014, 14:53 Kicker.de

Nach zwei Niederlagen in Folge ist man beim SV Wehen Wiesbaden auf Formsuche. Die vergangenen Ergebnisse waren nicht zufriedenstellend. Trotzdem blickt man optimistisch auf die kommenden Aufgaben bei den Stuttgarter Kickers am Samstag (LIVE! ab 14 Uhr bei kicker.de), daheim gegen Unterhaching und abschließend beim BVB II. Derweil klafft bei den Hessen im defensiven Mittelfeld eine Lücke: Gleich zwei Sechser fehlen gesperrt, sodass noch unklar ist, wer neben Patrick Funk vor der Abwehr agiert.


Seiten: 1 2 3 4

Sport Community

sport community

Werde kostenlos Mitglied im Sport Forum

Diskussionen mit Fans zu allen Sportarten und News

Wir freuen uns auf deine Beiträge!

jetzt Anmelden!

Foren und News

Alle Sportarten und mehr