Racing Point Force India

Schubserei: FIA verdonnert Verstappen zu Sozialstunden

12.11.2018, 11:21 Kicker.de

Für Max Verstappen ist Esteban Ocon ein "Idiot" und "Weichei". Zu diesem Schluss kam der Niederländer spätestens nach einer Kollision beim Grand Prix in Brasilien, die den Red-Bull-Piloten den Sieg kostete. Verstappen wütete und wurde gegen Ocon handgreiflich. Dafür gibt es nun eine Strafe.


Die Lehren aus dem Grand Prix von Brasilien

12.11.2018, 10:51 Kicker.de

In diesem Brasilien-Rennen steckte Zündstoff. Lewis Hamilton schleppt sich im Formel-1-Krimi von Interlagos zum Sieg und beschert Mercedes den fünften Konstrukteurstitel am Stück. Der Brite verdankt seinen 72. Karriere-Erfolg auch einem Crash zwischen Red-Bull-Pilot Max Verstappen und Esteban Ocon im Force India. Ocon bekommt es anschließend beim Wiegen mit einem wutentbrannten Verstappen zu tun, der den Erfolg in Sao Paulo schon vor Augen hatte und stattdessen von den Rennkommissaren gemaßregelt wird.


"Verstappen, der wahre Protagonist von Brasilien"

12.11.2018, 09:31 Kicker.de

Weltmeister Lewis Hamilton setzte sich in einem Reifen- und Überhol-Krimi vor Mexiko-Sieger Max Verstappen im Red Bull durch, der durch ein haarsträubendes Manöver von Esteban Ocon um den Sieg gebracht wurde. Mercedes feierte in Brasilien den Konstrukteurstitel. Die internationalen Pressestimmen . . .


Sao Paulo - wo Träume wahr werden

06.11.2018, 13:18 Kicker.de

Der 20. Grand Prix der Formel-1-Saison 2018 wird am Sonntag, 11. November, um 18.10 Uhr (MEZ) in Brasilien auf dem Kurs "Autodromo José Carlos Pace" in Interlagos gestartet. Die Fahrer-Weltmeisterschaft ist zwar entschieden, nachdem sich Mercedes-Pilot Lewis Hamilton in Mexiko zum fünften Mal gekrönt hat, doch der Kurs im Riesenreich von Südamerika ist ein Klassiker, der immer wieder für Überraschungen sorgt.


Fragen und Antworten zum Grand Prix von Mexiko

25.10.2018, 10:09 Kicker.de

Die Kulisse ist perfekt, die Stimmung auch, die Strecke eine Herausforderung. Die Erinnerungen von Sebastian Vettel an die bisherigen drei Rennen auf dem Autodromo Hermanos Rodríguez in Mexiko-Stadt sind aber alles andere als gut. Die von Lewis Hamilton schon. Der Mercedes-Fahrer krönte sich dort vor einem Jahr zum Weltmeister. Der Stopp in Mexiko stellt alle Fahrer und Teams vor eine der größten Herausforderungen in der Saison.


Neuer Vertrag: Perez bleibt bei Force India

18.10.2018, 19:44 Kicker.de

Sergio Perez wird wie erwartet auch in der nächsten Saison für den Formel-1-Rennstall Racing Point Force India fahren. Das gab das Team vor dem Großen Preis der USA in Austin am Donnerstag bekannt.


Seiten: 1

Sport Community

sport community

Werde kostenlos Mitglied im Sport Forum

Diskussionen mit Fans zu allen Sportarten und News

Wir freuen uns auf deine Beiträge!

jetzt Anmelden!

Foren und News

Alle Sportarten und mehr