F. Massa

Massa wechselt von Ferrari zu Williams

11.11.2013, 16:29 Kicker.de

Formel-1-Pilot Felipe Massa fährt in der kommenden Saison für Williams. Dies gab der englische Rennstall am Montag in Grove bekannt. Der 32-Jährige wird damit 2014 neuer Partner des Finnen Valtteri Bottas und nimmt den Platz von Pastor Maldonado ein. Wohin der Venezolaner wechselt, ist noch nicht bekannt.


Alonso gratuliert, Massa verhandelt mit Williams

24.10.2013, 17:09 Kicker.de

Alonso gratuliert, Massa verhandelt mit Williams Showdown in Greater Noida? Red-Bull-Pilot Sebastian Vettel reicht am Sonntag bereits ein fünfter Platz, um seinen einzigen verbliebenen Verfolger Fernando Alonso auf Distanz zu halten und sich zum vierten Mal in Folge zum Weltmeister zu küren. Ferrari-Star Alonso hat Vettel bereits zur erneuten Titelverteidigung gratuliert. Zudem verteidigt der Asturier die teilweise extrem hohen Gehälter in der Formel 1. Teamkollege Felipe Massa verhandelt derweil mit Williams.


Treueschwur von Alonso, keine Tipps für Ricciardo

05.09.2013, 16:52 Kicker.de

Fernando Alonso machte am Donnerstag vor dem Großen Preis von Monza die Tifosi froh. Der Spanier bekannte sich zu den "Roten" und kündigte an, seine Karriere bei der Scuderia beenden zu wollen. Bei seinem Teamkollegen Felipe Massa bleibt die Zukunft derweil noch ungewiss. Bei Daniel Ricciardo nicht. Der Australier fährt ab kommender Saison im Red Bull. Spezielle Tipps von seinem Landsmann und Vorgänger Mark Webber gibt es deshalb aber nicht.


Massa blickt auf 2014 - Brawn glücklich bei MGP

13.08.2013, 12:45 Kicker.de

Die Formel 1 befindet sich aktuell in den Sommerferien. Noch bis zum 25. August ruhen die Motoren in der Königsklasse des Motorsports. Erst dann findet der Große Preis von Belgien auf dem berüchtigten Ardennen-Parcours von Spa-Francorchamps statt. Abseits der Piste brodelt derweil schon wieder die Gerüchteküche. Wie geht es mit Felipe Massa bei Ferrari weiter, kehrt Ross Brawn zurück zu den Roten und wer wird Nachfolger von Mark Webber?


Session Nr.1: Massa vor Alonso und Rosberg

19.04.2013, 10:53 Kicker.de

Session Nr.1: Massa vor Alonso und Rosberg Ferrari hat den Trainingsauftakt zum Großen Preis von Bahrain dominiert. Felipe Massa erzielte am Freitag auf dem 5,412 Kilometer langen Kurs in der Wüste von Sakhir die Bestzeit in 1:34,487 Minuten. Um gerade mal 77 Tausendstelsekunden musste sich sein Teamkollege Fernando Alonso auf dem zweiten Rang geschlagen geben. Formel-1-Titelverteidiger und Vorjahressieger Sebastian Vettel landete auf dem vierten Rang. Dritter wurde Landsmann Nico Rosberg im Mercedes.


Vettel fährt hinterher - Rosberg Vierter

12.04.2013, 10:27 Kicker.de

Vettel fährt hinterher - Rosberg Vierter Weltmeister Sebastian Vettel fand auch im zweiten Freien Training zum Großen Preis von China nicht so richtig in die Spur. Der Red-Bull-Pilot kam auf den zehnten Rang und war eine Sekunde langsamer als der Tagesschnellste Felipe Massa im Ferrari. Kimi Räikkönen im Lotus landete auf dem zweiten Platz. Massas Teamkollege Fernando Alonso kam auf den dritten Platz vor Mercedes-Pilot Nico Rosberg als bester Deutscher.


Super Bestzeit von Massa, Rosberg frisst Kilometer

07.02.2013, 18:03 Kicker.de

Super Bestzeit von Massa, Rosberg frisst Kilometer Formel-1-Weltmeister Sebastian Vettel kehrte im spanischen Jerez ins Cockpit des Red Bulls zurück und drehte seine ersten Runden. Am Ende sprang Rang drei heraus. Nach zwei Tagen zum Vergessen für Mercedes jagte Nico Rosberg derweil den Silberpfeil Runde um Runde um den Circuito de Jerez. Ferrari-Pilot Felipe Massa stellte derweil eine starke Tagesbestzeit auf.


Massa: "Ich habe diese Geschichte satt"

12.07.2012, 14:13 Kicker.de

Massa: "Ich habe diese Geschichte satt" Seit seinem schweren Unfall vor knapp drei Jahren im Qualifying zum Großen Preis von Ungarn sucht Ferrari-Pilot Felipe Massa nach seiner alten Form. Aber der brasilianische Formel-1-Fahrer hat auf die enttäuschenden Resultate reagiert und sucht die Hilfe bei einem Psychologen.


Ferrari: Massiver Druck auf Massa

23.05.2012, 10:30 Kicker.de

Ferrari: Massiver Druck auf Massa Ferrari scheint nicht gewillt, die anhaltende Formkrise seines Piloten Felipe Massa (31) weiter zu dulden. Der Brasilianer bekommt vor dem am Sonntag stattfindenden Rennen in Monaco gewaltigen Druck von seiner Teamspitze. "Wir brauchen seine Punkte für die Konstrukteurs-WM", so Teamchef Stefano Domenicali.


Sonderschichten: Massa paukt in Maranello

28.03.2012, 15:24 Kicker.de

Sonderschichten: Massa paukt in Maranello Felipe Massa scheint die Zeichen der Zeit erkannt zu haben. Während sein Ferrari-Teamkollege Fernando Alonso die WM-Gesamtwertung anführt, hat die Kritik an Massa nach zwei Nullnummern zum Saisonauftakt ihren vorläufigen Höhepunkt erreicht. Der Brasilianer verzichtet auf seinen geplanten Heimaturlaub und schiebt stattdessen Sonderschichten in Maranello.


Seiten: 1 2 3 4 5

Sport Community

sport community

Werde kostenlos Mitglied im Sport Forum

Diskussionen mit Fans zu allen Sportarten und News

Wir freuen uns auf deine Beiträge!

jetzt Anmelden!

Foren und News

Alle Sportarten und mehr