Kainz, Florian

"Schweiger" Kohfeldt: So kitzelte er Kainz

23.09.2018, 13:26 Kicker.de

Die Kommunikation mit seinen Profis zählt erwiesenermaßen zu den großen Stärken des Trainers Florian Kohfeldt. Seit dem 3:2-Erfolg in Augsburg steht fest: Die Kunst des Schweigens ist da mit inbegriffen. So verriet der Fußballlehrer, dass er mit Florian Kainz als einzigem Spieler seines Kaders "drei Wochen lang ganz bewusst gar nicht gesprochen habe". Das Resultat: Der Österreicher, der zuletzt zweimal komplett auf der Bank geschmort hatte, schwang sich beim FCA zu einer der entscheidenden Figuren auf.


Werder Bremen: Kainz gesetzt, Osako als Joker?

14.08.2018, 14:44 Kicker.de

Ursprünglich hatte Werder-Trainer Florian Kohfeldt auf den Flügeln die Qual der Wahl. Nach dem Ausfall von Martin Harnik (Faserriss im Oberschenkel) reduziert sich die Ungewissheit vorm Pokalspiel in Worms am Samstag aber wohl nur noch auf ein Duell: Yuya Osako oder Milot Rashica - wer übernimmt die rechte Offensivseite? Links scheint Florian Kainz gesetzt.


Kainz: "Ich will voll angreifen"

17.07.2018, 15:22 Kicker.de

Während der bisherigen Tage im Zillertal zählt er ohne Zweifel zu den positivsten Erscheinungen in Grün-Weiß. Angreifer Florian Kainz hat sich vor seiner dritten Werder-Saison erkennbar viel vorgenommen.


Kruse: "Heute fühlt es sich wie ein Rückschlag an"

17.02.2018, 18:40 Kicker.de

Der SV Werder Bremen hat sich am Samstagnachmittag nach drei Liga-Spielen ohne Niederlage wieder geschlagen gegeben müssen: Beim SC Freiburg verloren die Hanseaten 0:1, auch weil ihnen im zweiten Durchgang die zündenden Ideen in der gegnerischen Hälfte fehlten. Für Gesprächsbedarf sorgte im Nachgang eine strittige Entscheidung des Unparteiischen Robert Hartmann.


Kainz: "Vielleicht grübele ich etwas weniger"

12.02.2018, 15:31 Kicker.de

Null Tore in zuvor 20 Saisonspielen - das war auch Florian Kainz viel zu wenig. Gegen Wolfsburg klappte es beim Bremer 3:1-Sieg nun gleich doppelt. Hier spricht der Österreicher über . . .


Kainz' "Pratzerl": Dem Anspruch gerecht geworden

11.02.2018, 20:50 Kicker.de

Florian Kainz erlebte einen Abend nach Maß: Mit einem Doppelpack schoss der 25-jährige Österreicher den SV Werder Bremen quasi im Alleingang zum 3:1-Sieg über den VfL Wolfsburg und zeigte sich im Anschluss an die Partie erleichtert, endlich dem eigenen Anspruch gerecht geworden zu sein. Neben einem Appell an die eigene Mannschaft sprach der Offensivmann zudem ein nicht ganz ernst gemeintes Verbot an seinen Kapitän aus.


"Überragende Parade": Werder feiert Pavlenka

13.01.2018, 18:52 Kicker.de

Mit einem 1:1 gegen Hoffenheim ist Werder Bremen in die Rückrunde gestartet. Ein Ergebnis, mit dem die Norddeutschen letztendlich gut leben können. Allerdings hatten beide Teams die Chancen auf den Sieg, der SVW hatte vorne Pech und konnte sich hinten bei Keeper Jiri Pavlenka bedanken.


Kohfeldt: Platz 17 als Freund und Helfer

11.12.2017, 14:40 Kicker.de

Drei Siege aus den letzten vier Partien, jüngst sogar ein 2:1 in Dortmund - die Aufwärtsentwicklung des SV Werder unter Neu-Trainer Florian Kohfeldt ist rasant. Am Tabellenbild lässt sich das aber bislang nicht ablesen: Bremen ist weiterhin Vorletzter. "Dieser Tabellenstand ist grundsätzlich natürlich immer frustrierend", sagt Kohfeldt dazu. Zugleich erklärt der Fußballlehrer aber auch, warum er über diese Form der Stagnation gar nicht so unglücklich ist und warum er Platz 17 tatsächlich sogar als seinen Freund und Helfer empfindet.


Kohfeldt: Seine Gewinner und Verlierer

21.11.2017, 00:05 Kicker.de

Mit seinem Heimdebüt als Werders Chefcoach eroberte Florian Kohfeldt am Sonntagabend die Sympathien der Fans im Sturm. Das 4:0 gegen Hannover 96 brachte nicht nur den ersten Dreier der Saison, sondern auch neue substanzielle Zuversicht auf den Klassenerhalt. Kohfeldt, so sieht es aus, hat das passende Konzept, um die Stärken seines Kaders optimal zur Geltung zu bringen. Dazu gehört, dass bestimmte Profis eine deutlich größere Rolle einnehmen als unter Vorgänger Alexander Nouri.


Nouris Offensivproblem: Der Konkurrenzkampf fehlt

20.10.2017, 14:58 Kicker.de

Öffentliche Kritik an seiner Personalpolitik wies Werder-Manager Frank Baumann vorm Kellerduell in Köln einmal mehr zurück. Man habe den Kader bewusst relativ klein gehalten, so seine Argumentation, um die Zahl der unzufriedenen Spieler zu reduzieren. Diese sei in der Vergangenheit problematisch hoch gewesen.


Seiten: 1 2 3

Sport Community

sport community

Werde kostenlos Mitglied im Sport Forum

Diskussionen mit Fans zu allen Sportarten und News

Wir freuen uns auf deine Beiträge!

jetzt Anmelden!

Foren und News

Alle Sportarten und mehr